FU-Stadtverbände
 

Zehn Städte - ein Kreis

Im Kreis Mettmann gibt es zehn angehörige Städte. In der derzeitigen Ausdehnung und Gliederung existiert der Kreis seit der kommunalen Neugliederung 1975.

Die CDU ist mit seinen Vereinigungen, zu denen die Frauen Union gehört, die stärkste Kraft und prägt seit Jahren das Leben in den zehn Stadtverbänden Ratingen, Heiligenhaus, Velbert, Wüfrath, Mettmann, Erkrath, Haan, Hilden, Langenfeld und Monheim am Rhein maßgeblich mit.

Die Frauen Union ist in fünf Städten des Kreises verteten und auch in den anderen Städten sind wir Frauen bemüht um wertegelietete Politik von Frauen für Frauen.

Die Frauen Union des Kreises Mettmann ist eine engagierte, lebendige Vereinigung die wächst und für ihre Ideen kämpft, streitet und einsteht.

Unsere Arbeitsschwerpunkte bildet vor allem die Schulpolitik - hier die Öffnung der Schule in Form von Kinderhäusern und die Situation der Hauptschulen; die neue Wertediskussion in der CDU und das Frauenquorum. Aber auch "Perspektiven für Familien - Anforderungen an die Politik" stehen seit Jahren auf unserer politischen Agenda aller Stadtverbände.

In den folgenden Städten sind wir aktiv:

Erkrath
Hilden
Langenfeld
Mettmann
Heiligenhaus
Ratingen