Neuigkeiten
20.12.2015, 14:05 Uhr
Weihnachtsfeier der Frauen Union Heiligenhaus
Nachrichten aus den FU-Stadtverbänden
Die CDU Frauen Union verbrachte ihre Weihnachtsfeier traditionell kürzlich im Waldhotel. Zur Begrüßung überraschte FU Vorsitzende Uschi Klützke alle Damern mit der Nachricht und den Grüßen von Alterspräsidentin Alice Thormählen, die leider gesundheitlich absagen mußte, dafür aber alle Damen zu dem bestellten 3-Gang-Diner einlud.
Das war eine Freude! Spontan spendeten die Damen dafür einen Betrag, den Uschi Klützke dankend annahm für weitere Aktionen der Frauen Union, das war bitter nötig, meinte sie glücklich. CDU Fraktionsvorsitzender Ralf Herre begrüßte die Damen und berichtete von den positiven Veränderungen in der Stadt, aber auch von den Sorgen um Erhalt des Schwimmbades und des Klinikums. Jürgen Baun, CDU-Stadtverbandsvorsitzender, bedankte sich bei den Damen für die gute Zusammenarbeit und wünschte einen schönen Abend. Und den hatten die Damern bei gutem Service, Essen und Trinken vom Waldhotel. Sigrid Bolder spielte schöne Advents- und Weihnachtslieder auf ihrem Akkordeon und fröhlich sangen die Damen alle mit. Uschi Klützke brachte noch einen Sketch, wo viele involviert waren und schließlich alle zusammen kamen, aufstanden und das Dorf - die Gemeinschaft der Frauen Union - symbolisierten. Als Attraktion erschien Anne Schmidt als Nikolaus-Frau und brachte charmant Lob und Geschenke für die Damen. Dr. Hildegard Janke führte noch eine Weihnachtsgeschichte vor.

Zum Schluß bedankte sich Uschi klützke nochmals bei allen Damen für ihre Hilfsbereitschaft und Alice Thormählen für ihr generöses Weihnachtsgeschenk an die Damen. Als weiterer Termin für dieses Jahr ist noch der Nachmittag bei den Bewohnern der Lebenshilfe fällig, am 21.12.2015 um 15.30 Uhr, wo der Nikolaus kommt und 40 Geschenke an die Bewohner verteilt werden von der Wunschbaumaktion, zusätzlich werden Nikoläuse verteilt und ein Blumengruß an jede Wohngruppe. Alle 125 Geschenke der Wunschbaumaktion sind dann auch vollständig von Uschi Klützke und Dieta Unteregge verteilt. (Gesonderter Bericht hierüber folgt noch)